Angebote zu "Günter" (13 Treffer)

Merci, Kamerad - Günter Hofe
€ 1.59 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Merci, Kamerad - Günter Hofe
€ 0.47 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: Mar 13, 2019
Zum Angebot
Merci, Kamerad als Buch von Günter Hofe
€ 17.95 *
ggf. zzgl. Versand

Merci, Kamerad:17., Aufl. Günter Hofe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Weltkriegs-Trilogie: Roter Schnee / Merci, Kame...
€ 0.71 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Merci, Kamerad
€ 17.95 *
ggf. zzgl. Versand

Am 5. Juni 1944, kurz nach 21 Uhr, sendet BBC London einen seltsamen Text in den Äther: ´´Blessent mon cceur d´une longueur monotone ...´´ Ist das nicht aus einem Gedicht von Verlaine? In der Abhörzentrale der 15. Armee an der Kanalküste wird fieberhaft entschlüsselt: ´´Mein Herz bedrängend mit ...´´ Tatsächlich, die zweite Zeile aus Verlaines ´´Herbstlied´´. Welche geheime Nachricht verbirgt sich darin? Und warum wurde die erste Zeile dieses Gedichtes vor zwei Wochen auf derselben Welle gesendet? Die Feindlagespezialisten wissen, was die Stichworte bedeuten: In spätestens achtundvierzig Stunden werden westalliierte Truppen in Nordfrankreich landen, wird die zweite Front, von den USA und Großbritannien jahrelang hinausgezögert, Wirklichkeit. Und der von Goebbels großsprecherisch gepriesene ´´Atlantikwall´´ ist noch nicht einmal zur Hälfte fertiggestellt ... Am 6. Juni 1944 geht an der normannischen Küste ein militärisches Landemanöver von bisher nicht gekanntem Ausmaß in Szene. Mit einem unübersehbaren Aufgebot von Schiffen, Flugzeugen und Kriegsgerät aller Art beginnen die Westalliierten ihr Unternehmen, das als Invasion, le dé barquement oder als Operation Overlord in die Chronik des zweiten Weltkrieges eingegangen ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Trümmertänzer Staffel 1, Folge 4: Alte Kamerade...
€ 2.99 *
ggf. zzgl. Versand

Drei Menschen, schicksalhaft verbunden vor dem Hintergrund der zerstörten Reichshauptstadt: Mathilde Tegge, Ehe- und Trümmerfrau im täglichen Überlebenskampf. Ihr Mann, Franz Tegge, Gestapo-Beamter wider Willen. Und Camillo Baumgartner, Roma und Seiltänzer, der Tegge für den Tod seiner Familie im verantwortlich macht. Das alte Regime ist zerschlagen, doch den Köpfen ist es weiter präsent. Gabriele Kosack und Günter Overmann, im Leben und in der Arbeit ein Paar, schreiben seit vielen Jahren - und häufig auch gemeinsam - für TV-Serien wie GZSZ, Unter Uns, Familie Dr. Kleist, Hinter Gittern, Abschnitt 40 und Braut wider Willen ? um nur einige zu nennen. Jetzt legen sie mit ´´Trümmertänzer´´ einen Roman vor, der auf der Idee zu einer TV-Reihe beruht. Fortsetzung folgt... Ein Podcast zum Buch, mit einem Interview und einer kurzen Lesung, findet sich auf Snackable Books, Soundcloud, Spotify und iTunes.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Beim Häuten der Zwiebel
€ 24.00 *
ggf. zzgl. Versand

Um das Interview, das Günter Grass am 12.08.2006 der FAZ gegeben hat, zu lesen, klicken Sie bitte unten auf ?mehr?. Günter Grass erzählt von sich selbst. Vom Ende seiner Kindheit beim Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Vom Knaben in Uniform, der so gern zur U-Boot-Flotte möchte und sich hungernd in einem Kriegsgefangenenlager wiederfindet. Von dem jungen Mann, der sich den Künsten verschreibt, den Frauen hingibt und in Paris an der ´´Blechtrommel´´ arbeitet. Günter Grass erzählt von der spannendsten Zeit eines Menschen: den Jahren, in denen eine Persönlichkeit entsteht, geformt wird, ihre einzigartige Gestalt annimmt. Zwischen den vielen Schichten der ´´Zwiebel Erinnerung´´ sind zahllose Erlebnisse verborgen. Grass legt sie frei, schreibt über den Arbeitsdienst-Kameraden, der niemals eine Waffe in die Hand nahm, schildert genüßlich einen Lager-Kochkurs, der mangels Lebensmittel abstrakt bliebt, und berichtet, wie der Kunststudent sein Geld in einer Jazzband verdiente. Zudem zeichnet er liebevolle Porträts von seiner Familie, von Freunden, Lehrern, Weggefährten. Beim Häuten der Zwiebel ist ein mit komischen und traurigen, oft ergreifenden Geschichten prall gefülltes Erinnerungsbuch, das immer wieder Brücken in die Gegenwart schlägt. Günter Grass fasst den jungen Menschen von damals nicht mit Samthandschuhen an, enthüllt seine Schwächen, legt den Finger auf manches Versagen und noch heute schmerzende Wunden. Dass er die eine oder andere Erinnerungslücke mit Hilfe seiner reichen Phantasie ausgemalt haben könnte, gesteht er offen ein. Günter Grass im Interview mit der Frankfurter Allgemeine Zeitung (vom 12.08.2006, Nr. 186, S. 33): Warum ich nach sechzig Jahren mein Schweigen breche Eine deutsche Jugend: Günter Grass spricht zum ersten Mal über sein Erinnerungsbuch und seine Mitgliedschaft in der Waffen-SS Zum ersten Mal nach mehr als sechzig Jahren spricht Günter Grass über seine Mitgliedschaft in der Waffen-SS. Als Fünfzehnjähriger hatte er sich noch als Hitlerjunge freiwillig zu den U-Booten gemeldet, mit siebzehn wurde Grass einberufen und kam vom Arbeitsdienst zur Division ´´Frundsberg´´, die zur Waffen-SS gehörte. In seinem Erinnerungsbuch ´´Beim Häuten der Zwiebel´´, das im September erscheinen wird, beschreibt Grass seine Kindheit in Danzig, die letzten Kriegswochen als Soldat, in denen er nur mit knapper Not dem Tod entkam, die Kriegsgefangenschaft und die Wirren der ersten Nachkriegszeit. Der Wunsch, Künstler zu werden, wurde über diesen Erlebnissen noch stärker. Dem Weg vom Flüchtlingskind zum Autor der ´´Blechtrommel´´ ist der zweite Teil des Buches gewidmet. Er endet mit dem Aufenthalt von Günter Grass und seiner ersten Frau Anna in Paris Ende der fünfziger Jahre. Am 19. August, heute in einer Woche, werden wir in einer achtseitigen Sonderbeilage ausführliche Exklusivauszüge aus dem neuen Buch vorstellen. Die Beilage enthält außerdem zahlreiche Rötelzeichnungen von Grass sowie zum Teil bislang unbekannte Fotodokumente aus der Jugend des Schriftstellers. Günter Grass hat an der Gestaltung der Beilage mitgewirkt. F.A.Z. Ihre Erinnerungen tragen den Titel ´´Beim Häuten der Zwiebel´´. Was hat es mit der Zwiebel auf sich? Ich mußte eine Form für dieses Buch finden, das war das Schwierigste daran. Es ist ja eine Binsenwahrheit, daß unsere Erinnerungen, unsere Selbstbilder trügerisch sein können und es oft auch sind. Wir beschönigen, dramatisieren, lassen Erlebnisse zur Anekdote zusammenschnurren. Und all das, also auch das Fragwürdige, das alle literarischen Erinnerungen aufweisen, wollte ich schon in der Form durchscheinen und anklingen lassen. Deshalb die Zwiebel. Beim Enthäuten der Zwiebel, also beim Schreiben, wird Haut für Haut, Satz um Satz etwas deutlich und ablesbar, da wird Verschollenes wieder lebendig. Was hat Sie dazu bewogen, Ihre Erinnerungen aufzuschreiben? Ich will nicht sagen, daß es eine schwere Geburt war, aber es brauchte doch eine gewisse Überwindung, bevor ich damit beginnen konnte, weil ich einige grundsätzliche Einwände gegen Autobiographien habe. Viele Autobiographien versuchen dem Leser weiszumachen, eine Sache sei so und nicht anders gewesen. Das wollte ich offener gestalten, deswegen war die Form für mich so wichtig. Ihr Buch geht zurück bis in die Kindheitsjahre. Aber es fängt nicht mit Ihrer frühesten Erinnerung an, sondern es beginnt, da sind Sie fast zwölf Jahre alt, mit dem Ausbruch des Krieges. Warum haben Sie genau diese Zäsur gewählt? Der Krieg, das ist der Dreh- und Angelpunkt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Freiwillige Feuerwehr - Plötzlich und unerwartet
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Günter Lutz stammt aus Karlstadt, gehört der Freiwilligen Feuerwehr ebenso an wie einer Reihe anderer Vereine, beteiligt sich aber kaum aktiv. Er wirft seinen Freunden vor, ihn aus der Gemeinschaft auszuschließen und merkt nicht, dass ihn sein eigenes Verhalten von der Gemeinschaft fernhält. Als die Feuerwehr bei einem Routineeinsatz einen ihrer besten Männer verliert, ist es ausgerechnet Günter Lutz, der ungewollt und ungeschickt zum Überbringer der Todesnachricht wird. Die Erregung der Feuerwehrleute über den Verlust eines Kameraden richtet sich nun voll gegen Günter Lutz und wird zum Anlass, sich endgültig von ihm zu trennen.

Anbieter: Maxdome
Stand: Mar 12, 2019
Zum Angebot
Der Alte - Collector´s Box Vol. 02 (Folgen 48-6...
€ 30.99 *
ggf. zzgl. Versand

Als die Vorgängerserie ´´Der Kommissar´´ 1976 eingestellt wurde, fand das ZDF mit ´´Der Alte´´ schnell Ersatz. Siegfried Lowitz als knurriger aber genialer Kommissar Köster mit trockenem Witz ermittelt auf seine höchst eigene Art und Weise, die ihn nicht selten an den Rand der Legalität bringt - etwas völlig Neues in der Tradition deutscher Kriminalserien. Schnell wurde Kommissar Köster zur Kultfigur für Millionen deutsche Fernsehzuschauer. Episoden: Disc 1: 23 Der Abgrund 24 Lippmann wird vermisst Disc 2: 25 Mordanschlag 26 Neue Sachlichkeit Disc 3: 27 Der Auftraggeber 28 Pensionstod Disc 4: 29 Nach Kanada 30 Teufelsbrut Disc 5: 31 Ein Parasit 32 Alte Kameraden Disc 6: 33 Eine große Familie 34 Die Lüge 35 Illusionen über einen Mord Disc 7: 36 Der Neue 37 Morddrohung 38 Magdalena Disc 8: 39 Die tote Hand 40 Das letzte Wort hat die Tote 41 Mord nach Plan Disc 9: 42 Sportpalastwalzer 43 Bruderliebe 44 Der Detektiv Disc 10: 45 Der Freund 46 Der Irrtum 47 Vertrauensstellung

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Der Teufel erwacht 2 (Hellboy 4), Hörbuch, Digi...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

In Rumänien hat HELLBOY, der coolste Agent der ´´Behörde zur Untersuchung und Abwehr Paranormaler Erscheinungen´´, den Vampir Giurescu aufgespürt. Doch nicht nur aus Giurescus Schloss droht HELLBOY Unheil... Die Behörde wird offensichtlich sabotiert, seine Kameraden in tödliche Fallen gelockt und HELLBOY sieht sich erneut einem bekannten Gegner gegenüber, der ihn an seine Bestimmung erinnert. Ist HELLBOY wirklich auf der Welt, um das Ende der Menschheit herbei zu führen? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Tilo Schmitz, Joachim Tennstedt, Günter Merlau. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lash/000031/bk_lash_000031_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot