Angebote zu "Verbundenheit" (30 Treffer)

One Piece - Episode of Nami - Die Tränen der Na...
33,49 € *
ggf. zzgl. Versand

One Piece - Episode of Nami - Die Tränen der Navigatorin. Die Verbundenheit der Kameraden:Untertitel: Deutsch TV Special Eiichiro Oda, Katsumi Tokoro

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
One Piece: Episode of Nami - Die Tränen der Nav...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aye-aye, Käptn Ruffy! Die Strohhutbande zählt mit Smutje Sanji ein Mitglied mehr und Ruffy könnte nicht zufriedener sein. Doch dann passiert das Unglaubliche! Ihre Kameradin Nami klaut ihnen eiskalt die Flying Lamb und streicht mit dem erbeuteten Piratenschiff einfach die Segel. Das kann Ruffys kleine Crew natürlich nicht auf sich sitzen lassen und nimmt sofort die Verfolgung der gemeinen Diebin auf. Namis Spur führt sie zu dem Stützpunkt des bekannten Piraten Arlong: dem Arlong Park. Dort müssen die Strohhüte erfahren, dass ihr hübsches, vermeintliches Crewmitglied Nami ausgerechnet zu Arlongs Piratenbande gehört. Ruffy und die anderen sind schockiert hat Nami ihnen ihre Kameradschaft nur vorgespielt? Oder steckt vielleicht doch ein ganz anderer Grund hinter ihrer Plünderei? Ahoi, Strohhut-Fans! Zu ganz besonderen Anlässen lässt es sich Toei Animation ( Dragonball ) nicht nehmen, ein One Piece TV-Special für seine Fans zu kreieren! Nun zaubern wir eines dieser Specials aus unserer Schatzkammer nicht nur für Piraten ein Vergnügen!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
One Piece Episode of Nami - Die Tränen der Navi...
31,99 €
Reduziert
28,79 € *
ggf. zzgl. Versand

DVDAye-aye, Käptn Ruffy! Die Strohhutbande zählt mit Smutje Sanji ein Mitglied mehr und Ruffy könnte nicht zufriedener sein. Doch dann passiert das Unglaubliche! Ihre Kameradin Nami klaut ihnen eiskalt die Flying Lamb und streicht mit dem e

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 04.07.2019
Zum Angebot
Don Camillo & Peppone Edition (5 Discs)
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Don Camillo und Peppone (Frankreich / Italien 1952, 103 min., FSK 12): Die Kleine Welt, ein Dörfchen in der Po-Ebene: Hier regieren Don Camillo, der temperamentvolle katholische Pfarrer mit lockerer Faust, und der ebenso schlagkräftige kommunistische Bürgermeister Peppone. Während des Kriegs als Kameraden im Partisanenkampf verbunden, stehen sie sich nun als Widersacher gegenüber. Beide wollen das Beste für ihr Dorf - nur sind ihre Wege völlig verschieden! Und wenn sie sich kreuzen, gibt es immer einen deftigen Streit und manchmal eine heftige Keilerei... -> Don Camillos Rückkehr (Italien / Frankreich 1953, 110 min., FSK 12):Don Camillo ist in seiner Heimatgemeinde angeeckt und wurde strafversetzt. Sein neuer Wirkungskreis ist eine Gemeinde hoch oben in den Bergen. Die Menschen dort verhalten sich abweisend und Don Camillo plagt das Heimweh. Doch unten im Tal ist auch nicht alles so, wie es einst war. Peppone, der kommunistische Bürgermeister, vermisst Don Camillo an allen Ecken und Enden, auch wenn er das nie zugeben würde... -> Die große Schlacht des Don Camillo (Italien / Frankreich 1955, 100 min., FSK 12): Ring frei zur dritten Runde zwischen Don Camillo, dem streitbaren Pfarrer aus dem kleinen norditalienischen Dorf Brescello, und Bürgermeister Peppone. Dieses Mal geht es um den Wahlkampf für die Parlamentswahl, zu der Peppone als Kandidat der kommunistischen Partei aufgestellt wurde. Don Camillo ist dies ein Dorn im Auge und so nimmt er jede Gelegenheit wahr, seinen alten Widersacher zu blamieren. Der hingegen ist zeitweise nicht so recht bei der Sache, denn seine Sekretärin, eine junge und sehr attraktive Genossin, fordert seine ganze Aufmerksamkeit. Doch entgegen allen Widerständen wird Peppone gewählt und soll nun als Abgeordneter nach Rom gehen. Auf dem Bahnhof nimmt er schweren Herzens Abschied von seiner Dorfgemeinde. An der nächsten Station wartet jedoch Don Camillo, der es nicht übers Herz bringt, seinen liebgewonnenen Feind ohne ein Lebewohl ziehen zu lassen. -> Hochwürden Don Camillo (Italien / Frankreich 1961, 118 min., FSK 06): Der gewitzte Dorfpfarrer Don Camillo ist inzwischen zum Prälat geworden. Als er für einige Zeit in sein Dorf zurückkehrt, bleibt die Begegnung mit seinem geliebten Erzfeind Peppone natürlich nicht aus. Der kommunistische Bürgermeister ist ebenfalls die Karriereleiter hinauf-geklettert und ist mittlerweile Mitglied des Senats. Doch die gehobenen Stellungen ändern nichts an den alten Auseinandersetzungen und bald fliegen wieder in gewohnter Manier die Fetzen... -> Genosse Don Camillo (Italien / Frankreich 1965, 104 min., FSK 12): Aus dem kleinen italienischen Städtchen Brescollo, aus dem die beiden freundschaftlich miteinander verfeindeten Protagonisten Don Camillo (Fernandel) und Peppone (Cervi) kommen, geht es diesmal weit hinaus. Peppone reist mit einer Delegation des kommunistischen Stadtrates nach Moskau. Der mitgereiste Genosse Camillo Tarocci entpuppt sich als der altbekannte streitsüchtige Pfarrer. Mit seinem im Füllfederhalter versteckten Kruzifix, einem Koffer voller Heiligenbildchen und der Kraft seiner schlagkräftigen Argumente will er im Mutterland des Kommunismus eine Mission gegen die Ungläubigkeit starten. Er schafft es sogar, seine kommunistischen Reisegefährten zur christlichen Nächstenliebe und zum Wiedereintritt in die Kirche zu bewegen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Don Camillo & Peppone Edition (5 DVDs)
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Don Camillo und Peppone (Frankreich / Italien 1952, 104 min., FSK 12): Die Kleine Welt, ein Dörfchen in der Po-Ebene: Hier regieren Don Camillo, der temperamentvolle katholische Pfarrer mit lockerer Faust, und der ebenso schlagkräftige kommunistische Bürgermeister Peppone. Während des Kriegs als Kameraden im Partisanenkampf verbunden, stehen sie sich nun als Widersacher gegenüber. Beide wollen das Beste für ihr Dorf - nur sind ihre Wege völlig verschieden! Und wenn sie sich kreuzen, gibt es immer einen deftigen Streit und manchmal eine heftige Keilerei... -> Don Camillos Rückkehr (Italien / Frankreich 1953, 107 min., FSK 12): Don Camillo ist in seiner Heimatgemeinde angeeckt und wurde strafversetzt. Sein neuer Wirkungskreis ist eine Gemeinde hoch oben in den Bergen. Die Menschen dort verhalten sich abweisend und Don Camillo plagt das Heimweh. Doch unten im Tal ist auch nicht alles so, wie es einst war. Peppone, der kommunistische Bürgermeister, vermisst Don Camillo an allen Ecken und Enden, auch wenn er das nie zugeben würde... -> Die große Schlacht des Don Camillo (Italien / Frankreich 1955, 98 min., FSK 12): Ring frei zur dritten Runde zwischen Don Camillo, dem streitbaren Pfarrer aus dem kleinen norditalienischen Dorf Brescello, und Bürgermeister Peppone. Dieses Mal geht es um den Wahlkampf für die Parlamentswahl, zu der Peppone als Kandidat der kommunistischen Partei aufgestellt wurde. Don Camillo ist dies ein Dorn im Auge und so nimmt er jede Gelegenheit wahr, seinen alten Widersacher zu blamieren. Der hingegen ist zeitweise nicht so recht bei der Sache, denn seine Sekretärin, eine junge und sehr attraktive Genossin, fordert seine ganze Aufmerksamkeit. Doch entgegen allen Widerständen wird Peppone gewählt und soll nun als Abgeordneter nach Rom gehen. Auf dem Bahnhof nimmt er schweren Herzens Abschied von seiner Dorfgemeinde. An der nächsten Station wartet jedoch Don Camillo, der es nicht übers Herz bringt, seinen liebgewonnenen Feind ohne ein Lebewohl ziehen zu lassen. -> Hochwürden Don Camillo (Italien / Frankreich 1961, 113 min., FSK 06): Der gewitzte Dorfpfarrer Don Camillo ist inzwischen zum Prälat geworden. Als er für einige Zeit in sein Dorf zurückkehrt, bleibt die Begegnung mit seinem geliebten Erzfeind Peppone natürlich nicht aus. Der kommunistische Bürgermeister ist ebenfalls die Karriereleiter hinauf-geklettert und ist mittlerweile Mitglied des Senats. Doch die gehobenen Stellungen ändern nichts an den alten Auseinandersetzungen und bald fliegen wieder in gewohnter Manier die Fetzen... -> Genosse Don Camillo (Italien / Frankreich 1965, 105 min., FSK 12): Aus dem kleinen italienischen Städtchen Brescollo, aus dem die beiden freundschaftlich miteinander verfeindeten Protagonisten Don Camillo (Fernandel) und Peppone (Cervi) kommen, geht es diesmal weit hinaus. Peppone reist mit einer Delegation des kommunistischen Stadtrates nach Moskau. Der mitgereiste Genosse Camillo Tarocci entpuppt sich als der altbekannte streitsüchtige Pfarrer. Mit seinem im Füllfederhalter versteckten Kruzifix, einem Koffer voller Heiligenbildchen und der Kraft seiner schlagkräftigen Argumente will er im Mutterland des Kommunismus eine Mission gegen die Ungläubigkeit starten. Er schafft es sogar, seine kommunistischen Reisegefährten zur christlichen Nächstenliebe und zum Wiedereintritt in die Kirche zu bewegen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Für Freundschaft, Solidarität und soziale Gerec...
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Luise Nordhold, 1917 im Bremer Westen als Arbeiterkind geboren, hat sich nie beirren lassen. Seit achtzig Jahren ist sie Mitglied der SPD. ´´Goldene zwanziger Jahre´´ gab es für sie nicht. Begonnen hat alles bei den Kinderfreunden ´´Rote Falken´´ und der Arbeiterjugend. Gleichermaßen trug ihr Vater dazu bei, dass sie das Unheil der Nazis früh auf das Land zukommen sah. Nach 1933 half sie, Familien inhaftierter Genossen zu unterstützen. Krieg, Obdachlosigkeit, Flüchtlingsprobleme, Hunger, Kälte, Währungsreform und schwieriger Wiederaufbau - stets blieb Luise Nordhold sich der Ursachen von Not und Elend bewusst und verlor sich dabei - selten genug - nie in Rührseligkeit, Wehleidigkeit oder Selbstmitleid. Ungeachtet der deutschen Teilung fühlte sie sich ihren sozialdemokratischen Dresdener Kameraden in der DDR weiter verbunden. Freundschaft, Solidarität und Hilfsbereitschaft standen auch Pate bei ihrem Engagement in der ´´Arbeiterwohlfahrt´´ und Kinderarbeit sowie bei ihrem Bemühen um eine Aussöhnung mit Israel. Luise Nordholds geistige Beweglichkeit hat der Biografie eine Authentizität verliehen, die außergewöhnlich ist und Einblick gibt in das Leben ´´kleiner Leute´´, für die Werte wie Geradheit, Uneigennützigkeit, soziale Gerechtigkeit und ein friedliches Zusammenleben der Menschen und Völker ein zentrales Anliegen sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Insel / Méto Bd.2 (3 Audio-CDs)
12,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Méto und seine Kameraden haben sich einem schrecklichen Kampf um ihre Freiheit stellen müssen und die Mauern des Hauses verlassen. Méto ist dabei schwer verletzt worden. Als er aus seiner Bewusstlosigkeit erwacht, ist er an ein Bett gefesselt und seine Augen sind verbunden. Wo ist er? Und sind seine Freunde noch am Leben? Die Fortsetzung von Grevets packender Trilogie liefert eine bestechende Reflexion über unsere Welt eindringlich gelesen von Rainer Strecker.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Horse, Follow Closely
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Indianer und sein Pferd - das Symbol für Einheit und tiefe Verbundenheit. Auf den Spuren seiner Vorfahren beschreibt GaWaNi Pony Boy sein Leben, in dem das Pferd Reittier, unverzichtbarer Jagdhelfer und vor allem Kamerad, Geistesbruder und Lehrer war. Ausdrucksstarke Bilder, Legenden und Anekdoten führen den Leser in die traditionelle Welt der Indianer. Praktische Übungen - auch auf DVD - zeigen, wie Pferd und Mensch ein harmonisches Team werden. Die einzigartigen Fotos stammen von der bekannten Pferdefotografin Gabrielle Boiselle.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Hatfields & McCoys (2 Discs)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch einen gemeinsamen Fahneneid verbunden, kehren die zwei konföderierten Soldaten ´´Devil´´ Anse Hatfield (Kevin Costner) und Randall McCoy (Bill Paxton) nach Hause zurück, um dort nach monatelange Kämpfen endlich Frieden zu finden. Doch diese Hoffnung wird zerstört, als ein auf Missverständnissen und einer verbotenen Liebesaffäre beruhender Mord einen Krieg zwischen den ehemaligen Kameraden und ihren Familienclans auslöst. Die historische Fehde ereignete sich in den Folgejahren des Bürgerkriegs, der Freunde und Nachbarn zu Rivalen machte und die amerikanische Geschichte prägte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot