Angebote zu "Wehrmacht" (25 Treffer)

Kameraden: Die Wehrmacht von innen - Römer, Felix
17,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 07.09.2019
Zum Angebot
Kameraden im Felde - Soldaten der Wehrmacht & W...
11,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die deutsche Kriegsgeneration hatte während des 2. Weltkrieges unglaubliche Entbehrungen und persönliche Opfer zu erbringen. Hineingezogen in einen Weltbrand ungeheuerer Dimension finden mehr als 10 Millionen Deutsche den Tod. Die Soldaten der Wehrmacht & Waffen SS standen zumeist hoffnungslos materiell überlegenen Gegnern gegenüber.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Kameraden
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

17 Millionen ´´ganz normale Männer´´ kämpften während des Zweiten Weltkriegs in Hitlers Armee. Felix Römer schafft aus über hunderttausend Seiten US-amerikanischen Vernehmungsberichten und Abhörprotokollen ein wirklichkeitsgetreues Bild der deutschen Wehrmacht. Hier sprechen die Akteure selbst - wir sehen den Krieg mit den Augen des normalen Soldaten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Kameraden als eBook Download von Felix Römer
12,99 €
Reduziert
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Kameraden:Die Wehrmacht von innen Felix Römer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Everyman´s War - Hölle in den Ardennen
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der amerikanische Sgt. Don Smith sichert mit seiner Einheit eine Kleinstadt, die für das Vorankommen der Alliierten von großer strategischer Bedeutung ist. Die GIs liegen in einer Gefechtslinie einige Kilometer vor der Stadt. Als die elfte deutsche Panzerdivision zuschlägt, haben Smith und seine Kameraden keine Chance. Der Feind ist besser ausgerüstet und überrollt die Verteidigungslinien. Nur Smith überlebt. Verwundet und unbewaffnet muss er sich durch feindliches Feuer seinen Weg bahnen - zurück zur Stadt, um vor dem kommenden Angriff zu warnen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Unser letzter Sommer
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sommer 1943: Nach der verlorenen Schlacht von Stalingrad rekrutiert die deutsche Wehrmacht immer Jüngere. Guido ist einer von ihnen. Mit seinen Kameraden soll er die Bahnstrecke absichern, nach Flüchtlingen suchen und Partisanen aufspüren. Für das Hören von entarteter Musik ist er in das Dorf an der ostpolnischen Grenze strafversetzt worden, in dem auch Romek lebt. Der junge Pole hat seinen Vater im Krieg verloren und arbeitet als Heizer auf einer Rangierlok. Beide wollen das Herz von Franka erobern, der wunderschönen Tochter eines Bauern, die eine Anstellung als Küchenhilfe im deutschen Gendarmerieposten hat.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
In der Hölle der Ostfront
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 18-jährige Fritz wird nach seiner Ausbildung beim RAD und der Wehrmacht an die Ostfront zur Heeresgruppe Nord geschickt. Dort muss er ums Überleben kämpfen. Viele seiner Kameraden sieht er sterben. Er selbst wird lebensbedrohlich verletzt. Doch das ist noch nicht das Ende seines Weges ... Packend und schonungslos erzählt Arno Sauer von den wahren Erlebnissen seines Vaters Fritz. Wie seine Freunde wollte er niemals ein Held sein und erfuhr dennoch am eigenen Leib, was Krieg wirklich bedeutet. Die jungen Soldaten waren mit unfassbarem Leid konfrontiert, den Tod stets vor Augen. Seine Geschichte ist nicht zuletzt ein beeindruckendes Plädoyer für den Frieden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Vom Omaha Beach bis Sibirien
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurt K. Keller, Jahrgang 1925, war, wie viele junge Männer seiner Generation, stolz darauf, seinem ´´Führer´´ dienen zu können und trat der Wehrmacht bei. An der Normandie stationiert wurde der junge Soldat Zeuge des schrecklichen Gemetzels am ´´Omaha Beach´´. Nach dem blutigen Rückzug war er dem Kämpfen überdrüssig und entschied sich mit einem Kameraden zu desertieren. Das Todesurteil wurde über ihn ausgesprochen doch statt der Exekution wurde er und sein Kamerad einem Himmelfahrtskommando an der Ostfront zugeteilt. Die Russen überrollten die deutschen Stellungen mit ihren Panzern. Kurt Keller geriet in Gefangenschaft, mußte KZ- Opfer bergen und im Lager aufräumen. Dann wurde er zusammen mit 1.500 Kameraden in einen Güterzug nach Sibirien verladen. Während seiner dramatischen Flucht entschied sich Keller jedoch im Gewirr der Schienenstränge für den falschen Zug- und fuhr, halb verhungert, direkt in ein anderes Kriegsgefangenenlager...

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Mit 16 in der Todeszelle - 1945 - Gestohlene Ju...
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Man brachte zwei Soldaten zu mir in die Zelle. Die beiden waren sehr nervös und bedrückt. Ich fragte, wieso sie bei mir in der Zelle seien, sie antworteten: ´´Wir werden morgen erschossen, genau wie du, denn in die Todeszelle kommt man einen Tag vor der Vollstreckung!´´... Als Hitler in Polen einmarschierte, der 2. Weltkrieg losbrach, verstand ich nicht viel davon. Ich war gerade einmal 10 Jahre alt. Kurz vor Ostern 1945 hatte ich die Einberufung zur Wehrmacht erhalten. Der Donner der Front war schon deutlich zu hören, jetzt sollten meine Kameraden und ich als Kanonenfutter dienen. In der Flucht sahen wir unsere Rettung. Und so türmten wir nachts im jugendlichen Übermut aus dem Lager. Doch weit kamen wir nicht. Und auf Fahnenflucht stand die Todesstrafe... Gerhard Jochs erschütternde Autobiografie über den Wahnsinn in einer unmenschlichen Zeit, in der das Leben des Einzelnen nichts galt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot